Archiv der Kategorie: Allgemein

19. Tag Lectoure – Nogaro 78 km – d’Artagnan

 Die Gascogne ist ein herrliches Land! Weit geschwungen ziehen sich die Huegel in einer Hoehe zwischen 80 m und 180 m dahin. Unzaehlige Flusschen und Fliesse haben diese Landschaft geformt und sind eine Freude fuer jeden, der Intervalltaining machen will! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

18. Tag Cahors – Lectoure – 110 km – goldener Oktober

Achtung! Ich habe neue Bilder alben angelegt! Der Ruhetag hat mit richtig gut getan und ich hatte heute wieder richtig Lust, in die Pedale zu treten! Um kurz vor sieben war alles gepackt und ich habe in der Jugendherberge gefruehstuekt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

17. Tag Cahors – Ruhetag

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Wikipedia weiss mehr:http://de.wikipedia.org/wiki/Cahors

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

12. Tag Retournac – Le Puy en Velay – 47 km – 999 km auf dem Tacho

Nach dem Erlebnis in der Kueche (siehe 11. Tag), waren zunaechst mal ein paar kleinere Steigungen angesagt. Auf eines kann man sich verlassen, das ist die Michelinkarte. Wenn da die Strassen gruen markiert sind, dann geht es mit Sicherheit bergauf. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

11. Tag St Etienne – Retournac (Loire) 68 km – Schwund ist ueberall

Zunachst mal eine Erklaerung dazu, dass die Strecke zwischen Chalon und Etienne fehlt. Im habe fuer 26 € den Zug genommen. Das hatte ich bereits eingeplant und es war ein weiser Entschluss. Mit kalkulierten 75 km am Tag wuerde ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

10. Tag Dole – Chalon sur Saône – 79 km – mein Wetter

Die Jugendherberge habe ich um 06:45 Uhr verlassen – die war noch wie tot. Vom fruehen Aufstehen scheinen die Franzosen nichts zu halten. Zwei Haeuser weiter habe ich aber einen Baekerei gefunden und ein „Petit Déjeuner “ bekommen. Damit war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

9. Tag Baume les Dames – Dole – 105 km Schutzengel – wo bist du?

Madame Blanchon ist natuerlich nicht der Schutengel. Md Blanchon fuehrt ein Gîte de France in Baume les Dames an der Doubs. Ich war der einzige Gast und sie hat mich mit muetterlicher Fuersorge verwoehnt. Neben einem grossen, warmen Zimmer, ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 5 Kommentare