Archiv der Kategorie: Op Tour

37. Tag Santiago

Es gibt besondere Tage in einem Leben – der heutige war einer davon. Es ist zwar ein Zufall gewesen, aber ich habe einen der hohen Feiertage der Katholen an einem besonderen Ort erlebt. Man mag mir verzeihen, dass ich mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Op Tour, Spanien | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Böhme-Zeitungs-Artikel vom 23.10.

Der zweite Presseartikel ist nun auch online. Florian

Veröffentlicht unter Op Tour, Presse | Hinterlasse einen Kommentar

23. Tag St. Jean Pied de Port – Pamplona 76 km – Gipfelsturm

Papa hat wieder mal kein Netz. Via SMS: Pyreneen überwunden, bin in Pamplona in der Paderbornerherberge. alles ok! Morgen Logrono in Rioja! Florian Nach dem Ruhetag in St. Jean bin konnte ich den Puerto de Ibañeta gut erholt angehen. 1000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Op Tour, Spanien | 1 Kommentar

22. Tag St. Jean Pied de Port – Touri-Tag

Papa schreibt per SMS: Alles ok! Morgen: Viva Espania! Florian Heute morgen kann ich noch einmal kurz von gestern berichten. Ich hatte etwas Bammel vor dem Pass und dem angekuendigten Wetter. Mir kam die Ausrede gerade recht, dass die Post … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Op Tour | Hinterlasse einen Kommentar

14. Tag Sauges – Nasbinales 71 km – wilde Gegend

Jetzt bin ich wirklich in der wildesten Gegend Frankreichs angekommen! Von der Bestie habe ich gestern schon geschrieben, und wenn man das Land hier sieht, kann man sich vorstellen, dass die Menschen Geschichten erzaehlen. Schliesslich haben wir in Munster auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Op Tour | 1 Kommentar

13. Tag Le Puy-en-Velay – Sauges 51 km – 13 km Schussfahrt

Kein Tag wie jeder andere! Am Vorabend gab es ein Abendessen fuer Pilger – alles in der 12 €-Spende drin – mit Linsensuppe – eine Spezialitaet der Region – Brot, Kaese, Quarkcreme, Wein und Wasser – einfach, aber ausreichend. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Op Tour | 4 Kommentare

8. Tag Mulhouse – Baume les-Dames 125 km – Romantik pur

Ein Tag voller guter Eindruecke. Aufgebrochen bin ich als erster Gast aus einer noch verschlafenen Jugenherberge. Nach kurzem Weg habe ich den Kanal wiedergefunden. Die Sonne, knapp ueber dem Horizont, hat noch mit den Wolken gekaempft, den Kampf hat sie sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Op Tour | 5 Kommentare

7. Tag Teningen – Muhlhouse 87 km- Fronkreisch, Fronkreisch

Langsam macht das Pilgern Spass. Bei dem Wetter heute ueberlege ich mir, ob ich nicht gleich bis Gibraltar durchstarte 🙂 ! Nach anfaenglichem Nieselregen habe ich ein Stueck nach dem anderen ausgezogen! Im Muhlhouse bin ich bei Sonnenschein und 20° … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Frankreich, Op Tour | 2 Kommentare

6. Tag Mannheim – Teningen (Fr) 43 km – Schutzengel

Der Flammekuchen hat gerufen. Am Morgen bin ich bei Nieselregen in Mannheim gestartet. Den hat aber die Sonne im Laufe des Tages verdrängt und es ist ein angenehm sonniger Tag geworden. Der Rheinradweg lässt keine Wünsche offen, ein vorbildlicher Fernradweg. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, Op Tour | 5 Kommentare

Da isser wieder wech…

Von dev Gute Fahrt!Florian

Veröffentlicht unter Deutschland, Op Tour | 6 Kommentare